Tiere u. Pflanzenwelt Karnickelhausen / Silberseen
MEHR KANN MAN NICHT ENTDECKEN

Schwarze Rossameise

Schwarzen Baumameisen - Schwarze Rossameise. 


Sie hausen zum Teil im Dunkel- Die Rede ist hier von Schwarzen Baumameisen - die Schwarze Rossameise. Sie werden im Volksmund „Franzosen Ameisen“ genannt.


Der Sage nach, wurden diese Ameisen von den Franzosen als Biologisch Kampfstoff eingesetzt! Die einzigartigen Ameisensorten sind Schädlinge. Sie können ganze Wälder vernichten, sie bauen ihre Nester in gesunde Bäume. Es dauer allerding 20- 30 Jahre bis der Baum an den Ameisen stirbt. Meistens stirbt der Baum vorher an alte Schwäche.



Jetzt zeigt ich euch mal wie ein Nest im Baum aussieht. Dieser Baum ist ganz klar Opfer der Ameisen geworden. Der Baum muss erst vor kurzen Umgefallen sein, denn die Ameisen sind noch vor Ort. Ich hatte diesen Baum schon lange ins Visier 17 Jahre lang.